Je mehr Code wir haben, desto unübersichtlicher wird es irgendwann. Manchmal vergessen wir auch einfach, warum wir eine Zeile Code geschrieben haben.

Damit wir uns selbst ein wenig auf die Sprünge helfen können, können wir unseren Code kommentieren. Kommentare sind nur für uns sichtbar, und haben keinen Einfluss auf das Skript selbst.

Ein Kommentar beginnt zwei Bindestrichen (--) und endet mit dem Zeilenende.

-- Das ist ein Kommentar
print("Hallo") -- Gibt den String "Hallo" in der Konsole aus

So kann man beispielsweise anmerken, was diese Funktion tut, oder, warum sie da ist.
Möchte man einen längeren Kommentar schreiben, kann man auch mehrzeilige Kommentare verwenden. Ein mehrzeiliger Kommentar beginn mit --[[ und endet mit --]]

--[[ 
    Kommentar über 
    mehrere Zeilen
--]]

Kommentare kann aber dazu verwenden um Befehle auszukommentieren. Möchte man zum Beispiel testen, ob ein Befehl ein Problem verursacht, kann man diesen Befehl einfach auskommentieren, um ihn temporär zu ignorieren.

-- Codeblock auskommentieren
-- print(29)
--[[
print(10)
--]]

Tags: Grundlagen Tutorial

Letzte Bearbeitung:28.02.21 06:19 Uhr

 433

^ Nach oben

 Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.